Seafile

Deine Bilder, Videos, Musik und Dokumente sind auf mehrere Geräte wie Mobiltelefon, PC und Notebook verteilt und du bist ständig damit beschäftigt sie hin und her zu kopieren? Oder du benutzt bereits einen Onlinespeicher um Daten zwischen Geräten auszutauschen, zu sichern oder mit Freunden zu teilen, bist dir aber nicht sicher ob privat bleibt was privat sein soll?

Ja? Dann ist Seafile für Dich vielleicht interessant?

In Seafile werden deine Daten in sogenannte Bibliotheken organisiert welche automatisch zwischen verschiedenen Geräten synchron gehalten werden. Welche Bibliothek mit welchen Geräten synchronisiert wird, entscheidest natürlich Du. So lassen sich etwa Aufnahmen vom Smartphone automatisch auf den PC übertragen. Die Übertragung ist selbstverständlich verschlüsselt. Zusätzlich können alle Daten mit deinem Passwort verschlüsselt werden, so kann nicht einmal der Betreiber des Seafile-Servers Deine Daten einsehen.

Daten in Seafile lassen sich auch mit anderen Benutzern teilen, entweder zum gemeinsamen Bearbeiten innerhalb einer Gruppe oder darüber hinaus. Beispielsweise können gerade aufgenommene Bilder schnell und bequem online der neuen Urlaubsbekanntschaft zugänglich gemacht werden. Wer Dokumente in Seafile ablegt, wird sich auch über die eingebaute Versionshistorie freuen. Wurde in der Textverarbeitung versehentlich ein Absatz gelöscht und gespeichert, so kann eine vorher gespeicherte Version wiederhergestellt werden.

Wo gibt es Seafile?

Wer volle Kontrolle sucht, installiert Seafile auf dem eigenen Server. Alternativ verwendet man die Installation des Anbieters seines Vertrauens. Wie Seafile bei Internet Ulm/Neu-Ulm benutzt wird, ist nachfolgend beschrieben:

Web-Oberfläche

  • Erreichbar über: https://seafile.in-ulm.de/
  • Login mit primärer IN-Ulm E-Mail-Adresse und IN-Ulm Passwort
  • Sollte die primäre E-Mail-Adresse nicht bekannt sein, einfach fragen 😉
seafile_web-login

seafile Webanmeldung

Seafile-Clients

Clients zur Synchronisation sind derzeit verfügbar für Windows, Mac, Linux sowie für Android, iPad und iPhone.

seafile_client-login

seafile Ubuntu Client

WebDAV-Zugang

Wenn der Seafile-Client mal nicht installiert ist, besteht auch die Möglichkeit per WebDAV auf seine Daten zuzugreifen, zumindest wenn diese nicht verschlüsselt sind:

gigolo connect/mount frontend in Xubuntu Linux

gigolo connect/mount frontend in Xubuntu Linux

Getagged mit: , , , , , , , , , ,